Herren 3 vs. Weiden 2

Spiel bei Weiden 2 (58:65)
Direkt zu Beginn konnte sich die Dritte mit 8:2 und schließlich 16:11 absetzen. Auch wenn man den Vorsprung leicht ausbauen konnte, war der Sieg doch alles andere als souverän. Die Center der Weidener kamen immer wieder unter den Korb und in der Offense wurden einfache Punkte nicht gemacht. Da aber am Ende nicht der gewinnt, der besonders schön spielt, geht dieser Arbeitssieg in Ordnung.
Frank 25P, Karsten 8P, Elias 7P, Benni 5P, Harald, Tobias, Thomas je 4P, Adnan, Moritz je 3P, Willi 2P, Alfons (Coach)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0