SB: Herren 2 - Brand

74 – 50 Niederlage

 

 

Ein völlig verdienter Sieg für den Tabellenführer aus Brand.

Wir konnten nur im ersten Viertel dagegen halten, danach fehlten uns offensiv die Mittel um einfache Körbe zu erzielen und ließen bei den Rebounds jegliche Aggressivität vermissen.

Zu allem Überfluss gab es noch zwei Verletzungen. Tobias brach sich die Nase und Jan Phillip verdrehte sich das Knie.

 

Es gibt aber auch Gutes zu berichten. Flügelspieler Claas Kürten, der von DJK Frankeberg 1 in unser Team gewechselt ist, gab sein Debüt und Aufbauspieler Jan Wiederhold konnte diese Woche nach langer Verletzungspause endlich wieder ins Training einsteigen.

 

In den nächsten Trainingseinheiten werden wir versuchen die Offensive variabler zu gestalten und defensive Grundlagen aufarbeiten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0